Sie sind hier: Unser Ortsverein / Gemeinschaften / Bereitschaft / Aufgaben

Aktiv werden!

Unsere Fördermitgliedschaft

Aktiv werden Bereitschaft!

Luisa Tschritter

Bereitschaft[at]drk-meppen[dot]de

Jugendrotkreuz

Jennifer Scholten

Noah Valentin Prinsen

Jugendrotkreuz[at]drk-meppen[dot]de

Aufgaben der Bereitschaft

Sanitätsdienste

Unsere Hauptaufgabe ist die sanitätsdientliche Betreuung von Veranstaltungen. Ob Fußballspiele des SV Meppen, Aufführungen der Freilichtbühne Meppen, Reitturniere oder kleinere Cliquenturniere. Sofern Sie bei Ihrer öffentlichen Veranstaltung einen Sanitätsdienst benötigen kontaktieren Sie uns per Mail oder Dienstanforderungsformular. Entsprechendes Material führen wir auf unseren Fahrzeugen mit. 

Technik und Sicherheit (TuS)

Auch im Bereich Technik und Sicherheit (TuS) sind wir aktiv. Es ist uns möglich ein SG 300 Zelt aufzubauen um uns und unser Material vor Regen zu schützen. Auch einen Ersatzstromerzeuger können wir im Einsatzfall aufbauen und in Betrieb nehmen. Durch die Stromquelle können wir dann auch mit unseren 1500 Watt LED-Strahlern in der Dunkelheit arbeiten. Um uns vor Kälte zu schützen können wir eine Zeltheizung in Betrieb nehmen. Dies sind nur einige unserer Möglichkeiten. Unser dafür verwendetes Fahrzeug ist der Gerätewagen Technik und Sicherheit. 

Information und Kommunikation (IuK)

Im Bereich der Information und Kommunikation (IuK) haben wir Digitalfunkgeräte mit denen wir während unserer Sanitätsdienste aber auch im Einsatz Kontakt mit der Leitstelle aufnehmen können. Für unsere größeren Sanitätsdienste steht uns ein ortsvereinseigenes Fahrzeug (ELW1) zur Verfügung. Zudem haben wir die Möglichkeit durch den Feldkabelbau, auch in Gebieten wo kein Netzempfang ist, kommunizieren zu können. Material für den Hoch- und Tiefbau haben wir in unserem Lager.